Im Rahmen der OÖ-Rundfahrt konnten Amateurfahrer, Masterfahrer sowie unlizenzierte deren Kräfte am Berg messen.

So auch die Burschen des RCO. Bei den Amateuren starteten Bran Viorel und Dominik Maringer, bei den unlizenzierten Startern Gregor Hacker.

Das Rennen startete vor der Bibliothek der JKU in Linz-Dornach und führte über 12,6 km mit 550 hm nach Pelmberg.

Unsere Amateurfahrer konnten gute Plätze belegen, Vio wurde 13.er und Dominik 24.er! Gregor wurde bei den Unlizenzierten 22.er.

Es war wiedereinmal ein sehr gut organisiertes Rennen und ein großes Dankeschön an den ÖRV, welcher ein solches Rennen im Rahmen der OÖ-Rundfahrt möglich macht.