Beim qWEerfeldeinrennen powered by Verkehrsplaner GmbH. am vergangenen Samstag in der Freizeitanlage Wels konnte Mountainbike Doppelweltmeister Daniel Federspiel seine technische Stärke ausspielen und gewann das Rennen vor Manfred Zöger. Dritter wurde der ehemalige Zeitfahr-Staatsmeister Andreas Hofer vom Continental Team Hrinkow Advarics Cycleang aus Steyr.

Es bildete sich rasch eine drei Mann Spitzengruppe mit Hofer, Federspiel und Zöger. Durch eine Tempoverschärfung in der vorletzten Runde wurde Hofer abgeschüttelt, am Ende konnte sich der endschnelle Federspiel mit einem knappen Vorsprung vor Zöger durchsetzen.

Nach einer einjährigen Pause wurde heuer das Rennen wieder vom Welser Radclub RC Ovilava durchgeführt. Durch die tolle Kulisse, der attraktiven Streckenführung und den prominenten Sieger schreit diese Veranstaltung nach einer Fortsetzung im nächsten Jahr. Insgesamt kann der Radclub 130 Teilnehmer verbuchen. Auch die e-Bike Kategorie fand guten Zuspruch, schließlich war dieses Rennen ein Novum in Wels und Umgebung.

Alle Ergebnisse findet Ihr auf https://computerauswertung.at/veranstaltung.php?V_ID=181117&lang=de